GERMANY Onewheel Riders - Deutschland Onewheel Fahrer



  • @StarForce210 said in GERMANY Onewheel Riders:

    Hey,
    Ich komm aus Mainz.
    Da würd sich doch mal ein Treffen in der Nähe anbieten.

    Sehr cool, sehr gerne! :) Ich schreibe dir mal per PN bzw. Chat

    @flop Wenn du in unsere Richtung kommst, kann man etwas zu 3 organisieren.

    Gruß



  • Ich ab morgen hoffentlich auch!

    Lübeck

    Grüße



  • Was haltet ihr davon, dass wir ne Whatsapp-Gruppe aufmachen und das dann darüber organisieren können.
    Ihr könnt mir dann grad eure Nummern per PN schicken



  • Es gibt Mittlerweile eine Whattsappgruppe von 4 Leuten, die aus dem Rhein Main Gebiet kommen und sich öfters treffen.

    Wer Lust hat, auch wenn ihr nicht aus der Gegend kommt, kann gerne eintreten

    Hier mal ein paar Bilder/Eindrücke aus Mainz und Wiesbaden

    Gruß
    Oliver

    0_1472324593970_IMG_6363.jpg
    0_1472324576803_IMG_6362.jpg
    0_1472324559826_IMG_6465.jpg
    0_1472324544110_IMG_6442.jpg



  • Hi alles zusammen,
    ich wollte mir auch ein Onewheel anschaffen, bin mir aber unsicher mit dem Preis, da ja Versandt, Steuern etc. dazu kommen.
    Außerdem bin ich mir nicht sicher wegen der Rechte in Deutschland, das ist ja momentan so ne Grauzone wie ich bisher rausgefunden habe :D

    Wäre echt cool wenn mir jemand was dazu sagen kann.

    Grüße aus Münster



  • @skyfly67 Lies dir mal den ersten Post in Ruhe durch, dort steht die Antwort auf deine Frage ;)



  • @Oliver okay danke, stimmt in etwa :D nur wegen der rechtslage bin ich mir immernoch unsicher aber das wird schon irgendwie :)

    LG Henry



  • @skyfly67 ich wurd bis jetzt von niemandem (Polizei, etc.) angehalten, der mir irgendwie verbieten wollte zu fahren
    Solangs ne Grauzone ist, weiß ja eh niemand so wirklich was mit nem Onewheel erlaubt ist und was nicht, oder wo man fahren darf und wo nicht



  • @StarForce210 Ich habe mit mal ein bisschen Schlau gemacht, was das Benutzen des Onewheels in Deutschland betrifft. Es gibt prinzipiell zu unterscheiden, ob man auf öffentlichen oder nicht öffentlichen Wegen o.ä. unterwegs ist.

    Wenn man auf nicht öffentlichen Wegen o.ä. unterwegs ist, stellt das ganze kein Problem dar. Man sollte nur darauf achten, dass seine private Haftpflichtversicherung dies mit abdeckt. Hier habe ich Zusagen von Gesellschaften, dass dies möglich ist.

    Wenn man auf öffentlichen Strassen oder Wegen unterwegs sein will, benötigt man zum einen eine Betriebserlaubins, einen Führerschein min. Mofa und eine Versicherung. Bezüglich der Betriebserlaubnis habe ich eine Anfrage gestellt und warte auf Antwort. Wenn diese erteilt wird und eine gültige Fahrerlaubnis vorliegt, gibt es auch schon Versicherungen, die hier Schutz bieten.

    Ich halte Euch auf dem laufenden!



  • @Pius So, bin jetzt zwei Schritte weiter. Eine Strassenzulassnung kann es auf Grund der aktuellen Gesetzeslage nicht geben. Es gibt jedoch einen Haftpflichtversicherer, der auch beim boarden auf öffentlichen Strassen Haftpflichtschutz bietet.



  • @Pius Hab jetzt auch unsere Homepage online!

    http://onewheel-versicherung.de/

    Hier gibt´s weitere Infos zu diesem Thema



  • Ahoi!
    Ich werde mir auch bald ein One Wheel zulegen. Ich bin nur am überlegen wo ich mir eines kaufen soll. Ich habe in einem Shop in Deutschland nachgefragt, die verkaufen das One Wheel für 1.700€. Hat jemand von euch das One Wheel direkt von Future Motion aus Amerika gekauft? Wie viel hat es euch insgesamt mit Zoll usw. gekostet?
    Danke für eure Antworten :)



  • Es macht absolut keinen Sinn das Onewheel direkt in Amerika zu kaufen. Da kommst du dann locker auf 2100€. Kauf es doch einfach in einem der 4 Geschäfte in Deutschland. Gruß Oli



  • @JanaZX
    Hi, ich habe eines meiner ONEWHEELs direkt in den Staaten bestellt und muss sagen, dass die Kosten definitiv höher sind als wenn man direkt in Deutschland kauft.

    Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir gerne ein neues Bord (original verpackt), dass ich für meine Frau gekauft habe, für EUR 1.570,- abgeben.

    Viele Grüße,
    ANDY



  • @Oliver hallo leute..ich hab as onewheel vor paar tagenn von dem boardshop geholt..es war ein vorführmodell das kaum benutzt wurde..wollte mal euch frage ob ichr imernoch zufrieden mit euerm board seit.ist die akkulaufzeit immernoch gut? und was mach ich wenn ich mal n neuen akku brauche? viele grüsse martin



  • Hallo Martin, ich bin zufrieden mit meinem Onewheel. Akkulaufzeit ist auch noch wie an Anfang. Wichtig ist, dass man das Onewheel regelmäßig über Nacht laden sollte, das macht einiges aus. Austauschen wirst du die Akkus je nach Fahrweise vielleicht nach 2-3Jahren, so meine Schätzung. Der Akkutausch geht offfiziell nur direkt über Future Motion oder in dem hoffentlich bald existierenden Center in den Niederlanden. Gruß



  • @Oliver hallo..über nach laden? aber das ding ist doch nach 20 minuten voll.lädt es etwa weiter auch wenn die grüne lampe beim ladegerät angeht?? gruss martin



  • @Oliver hallo ich bins nochmal..meinst du das in den niederlanden bald ein reperatur service gibt? das wäre der hammer..woher weist du das? hab jetzt in der bedienungsanleitung gesehen das man das board über nacht ab und zu laden solle um die zellen zu balancieren...danke dir!! ich hatte keine ahnung davon..wieviel stunden sollte ich es balancieren lassen?danke schonmal und viele grüße martin



  • Das habe ich gestern nochmal per Facebook nachgefragt. Antwort: Early 2017. Wie lange du genau laden musst, kann ich nicht genau sagen. Die Zellenspannung sollte bei ca. 3.62V gleichmäßig verteilt sein. Das sieht man in der App. 12 Stunden reichen bestimmt aus. Wenn du das einmal die Woche bei regelmäßigem Fahren machst, wird dir die Batterie da sicher danken ;) Ich bin auch kein Batterieexperte ;) Gruß Oli



  • Hello! Man kann das Ding eigentlich immer angesteckt lassen - das integrierte Battery Management System verhindert Überladungen usw. Wie schon weiter oben erwähnt, wird vom Charger der Feinabgleich der Zellen (Balancing) auch noch gemacht während die LED am Charger schon grün leuchtet. Ich werde in Onewheelbuddy auch noch eine Notification implementieren die dem Rider mitteilt wenn Chargen über Nacht unbedingt notwendig ist weil die Spannungen der einzelnen Zellen zu weit von einander abweichen.


Log in to reply