GERMANY Onewheel Riders - Deutschland Onewheel Fahrer



  • @Solaranlage: find ich spitze wenn du versuchst da was offizielles zu erreichen - bin neugierig ob du erfolg hast!



  • @flyordie du bekommst dasneue onewheel?! hab ich das richtig verstanden? du musst bitteunbedingt davon berichten wenn du gefahren bist..!bitte bitte..:-))))
    viele grüße martin



  • @Langenkaemper

    Komisch dass Facebook die nicht angezeigt hat - denn es gibt eine mit dem selben namen....
    https://www.facebook.com/groups/1762695210643948/



  • @Solaranlage gut das du da nachschaust..ich weis nur das es einen in bayern gibt der versicherungen für onewheel fahrer anbietet..mehr geht so viel ich weis nicht gerade bei unserer rechtslage..onewheel fahren in der öffentlichkeit ist somit immer ein kleines abenteuer und versteckspiel.ich fahr gern auf feldwegen oder auf waldwegen..oder mitternachts wenn kein auto unterwegs ist. ich fahre nie neben viel befahrenen strassen..und wenn ich n bullenauto sehe spring ich sofort ab und trag mein board..



  • @martinus-fidibus genau so will ichs eben nicht machen. Da ich der einzige bin im umkreis von einigen hundert km, kennt ma mich dann schon jeder aus der ferne, noch dazu wo sich bei uns hund und katz gute nacht sagen und der eine spezielle polizist jetzt sicher nach mir ausschau hält. Fahr oft damit in die arbeit. Und da muss ich an einem schulweg vorbei, da stehen sie dann gern. Ich hoffe das sich die behörden davon überzeugen lassen dass es ein e-fahrrad ist. Wenns sein muss kleb ich auch reflektoren drauf, schaut zwar dann ein bisserl blöd aus, aber da kann man dann nix machen.



  • versteh dich..ich will es ja eigentlich auch nicht so machen:-) aber es gibt zurzeit keine alternative.egal welche lichter oder reflektoren man da dran macht, es ist ein unversichertes kraftfahrzeug ohne kennzeichen und über 6kmh schnell..das onewheel ist ja so schnell wie ein mofa..schon doof in deutschland..
    aber ich werde deshalb nicht damit aufhören.es ist einfach zu geil das ding:-)



  • Guten Morgen Zusammen!
    Hier ist patschek, ein neuer Onewheel Fahrer aus NRW, näher gesagt aus dem Kreis Recklinghausen, genau gesagt aus Halten am See.
    Ich habe mein Board im Oktober erworben in Düsseldorf beim Warehouse und konnte noch nicht so viel fahren, da das Wetter noch nicht so mitgespielt hat.
    Leider habe ich auch schon ein Defekt an meinem Board, der Lichtring am Ein - Ausschalter funktioniert nicht und hoffe bald das das Reparaturzentrum in Tilburg entsteht bzw wirklich Gebaut wird.

    Gruß patshek alias Thomas



  • @flyordie Ich bin auch Hamburger! Wollen wir demnächst mal eine Tour zusammen fahren? LG Teasy



  • Guten Tag,

    ich bin neu hier und besitze auch noch gar kein OneWheel... leider :( .
    Da ich aber am überlegen bin eins zu kaufen wollte ich einfach mal hier ein paar Fragen fragen.

    -Was ist den günstiger, direkt aus den USA zu bestellen oder bei einem deutschen Zwischenhändler?
    -Auch wollte ich fragen ob sich der Aufpreis lohnen wird für das OneWheel + ?
    -Sollte ich auf noch etwas achten ?
    -Sollte ich mir auch direkt Ersatzteile kaufen ?
    -Oder kann man so etwas wie den "mudprotect" auch selber bauen, gibt es evtl. auf dem OneWheel dafür schon Bohrungen ?
    -Kennt ihr einen Localshop der eins da hat, am besten in DE, habe bis jetzt nur online Händler gefunden ?

    Danke für die Antworten

    LG Björn



  • Kaufen würd ichs auf jeden fall. Zahlt sich aus. Besser ist sicher wennst normal hier in der eu kaufst kommt auf jeden fall billiger. Fender ist auf jeden fall empfehlenswert da du sonst bei nassen verhältnissen sicher keine freude hast. Am besten sind sicher die von @njcustom. Manche haben aber auch selbst gebastelt.
    Ich kenn nur zwei shops in AT.
    auf das plus zu warten kann sich halt etwas ziehen und kostet dann sicher 17-1800. das original solltest für 1500 bekommen.



  • Ok danke für die schnelle Antwort, also bis jetzt habe ich es nur für 1.700€ gesehen, ist was anderes außer dem OneWheel und einem Auflader im Lieferumfang enthalten ?
    ok super,
    schade finde ich nur das das Fender-Kit 120€ kostet Importgebühren+ Versand hin oder her, muss nicht sein dass ein Stück Plastik soviel kostet (bin noch Schüler deswegen bemängel ich das).
    Aber weiß hier jemand vielleicht was das OneWheel Plus besser kann (außer dass es 5 km/h mehr drauf hat und die Pads verändert sind) ?

    LG Björn



  • Hier bei uns in Deutschland wist Du vermutlich niemanden finden der schon eigene Erfahrung mit dem Onewheel + machen konnte. Aber es gibt eine eigene Rubrik hierzu im Forum. Zum jetzigen Zeitpunkt kauftest Du natürlich das Onewheel +! Lies mal nach, Mindestens die Software ist besser, die Geräuschentwicklung beim fahren geringer, das Push back verhalten besser und wie erwähnt die Endgeschwindgkeit höher.



  • @teasy
    Hallo Teasy,

    Zur Zeit bin ich immer das E Skateboard von evolve gefahren. Meistens durch das Niendorfer Gehege in Hamburg, da es direkt bei mir vor der Tür ist.
    Warte jetzt auf das Onewheel plus.
    Wenn ich es habe können wir gerne mal eine Tour machen, wenn ich das fahren gelernt habe.
    Aber voraussichtlich dauert es wohl noch bis ende September.

    Gruß Bobby



  • Hello I'm from Strasbourg.
    If i can meet some onewhellers in sud Deutschland that's well be great

    Ich can eine biessen deutch sprechen 😢.

    Fred



  • Münster NRW ist auch am Start.
    Wenn jemand Bock auf einen Gruppen-Ride hat, einfach melden.

    Checkt meinen YouTube-Kanal:
    https://youtu.be/ZGQoHkybDcs



  • Servus aus dem fernen Stuttgart,

    hier gibt es nun auch 3 OneWheel XR+ rider g



  • @patschek
    Münster ist am Start. Lass von dir hören wenn du fahren willst.
    Gruss



  • Kiel ebenfalls...



  • Die Braunschweiger sind auch dabei 🤘



  • Ein XR aus der Wetterau lässt grüßen :)

    0_1542896328383_IMG_8957.JPG


Log in to reply